| 13.06 Uhr

Köln
Mann soll seinen Bruder getötet haben

Köln. Ein 35-Jähriger soll in Köln seinen drei Jahre jüngeren Bruder getötet haben. Die beiden Männer sollen in einen Streit geraten sein.

Nach der Tat in seiner eigenen Wohnung habe der 35-Jährige am Sonntagmorgen selbst die Polizei angerufen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit.

Seitdem schweige der Mann. Eine Mordkommission wurde eingerichtet. Der Tatverdächtige soll am Montag dem Haftrichter wegen Totschlags vorgeführt werden. Die Polizei machte keine weiteren Angaben zu der Tat.

(lnw)