| 10.50 Uhr

Osterferien
Niedlicher Nachwuchs im Kölner Zoo

Oster-Tierkinder im Kölner Zoo
Oster-Tierkinder im Kölner Zoo FOTO: Werner Scheurer
Köln. In den Osterferien gibt es im Kölner Zoo viele Tierbabys zu sehen: Moorschnucken, Zwergziegen und das Schwäbisch-Hallische Landschwein haben auf dem Clemenshof Nachwuchs bekommen.

Auf dem Hof innerhalb des Zoos, der gebaut ist wie ein typischer bergischer Bauernhof, zeigt der Zoo heimische Nutztier- und Haustierarten. Elf Ferkel, drei Schäfchen und fünf Zwergziegen sind dort im März zur Welt gekommen.

Auf dem Hof sind vor allem alte Rassen zu sehen, die vom Aussterben bedroht sind. Der Zoo in Köln hat im April von 9 bis 18 Uhr geöffnet. 

(hsr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Osterferien: Niedlicher Nachwuchs im Kölner Zoo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.