| 15.58 Uhr

Köln/Oberhausen
Polizei fasst Mitglieder einer mutmaßlichen Autoräuber-Bande

Köln/Oberhausen. Die Polizei hat zwei mit Haftbefehl gesuchte mutmaßliche Mitglieder einer Diebesbande bei Durchsuchungen mehrerer Wohnungen in Köln und Oberhausen dingfest gemacht. Sie sollen Luxusautos gestohlen und einen Autofahrer-Fahrer mit Waffengewalt überfallen haben.

Einer der Verdächtigen ist gerade mal 16 Jahre alt, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Dienstag in Köln mit.

Das Duo soll im September mit Schusswaffen einen Mann überfallen und so seinen teuren Geländewagen erbeutet haben. Daneben werden die beiden verdächtigt, 22 Wohnungseinbrüche in Köln, Oberhausen und Mülheim an der Ruhr begangen zu haben. Bei einem Einbruch sollen sie zwei Sportwagen entwendet haben.

Zwei weitere Komplizen der beiden werden im Ausland vermutet.

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Polizei fasst Mitglieder einer mutmaßlichen Autoräuber-Bande


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.