Polizei kontrolliert Autoraser-Szene in Köln/Leverkusen

Die Polizei Köln/Leverkusen zog am Tanzbrunnen Köln eine groß angelegte Kontrolle durch. Ziel: Weitere Erkenntnisse zur Autoraser-Szene zu gewinnen. Überprüft wurden 96 Personen und 69 teils stark modifizierte und getunte Fahrzeuge. Gleichzeitig gab es in Köln verschärfte Tempokontrollen.