| 00.00 Uhr

Köln
Programm zur Kölner Domwallfahrt

Köln. Am 22. September beginnt in Köln die diesjährige Domwallfahrt. Am 13. September wurde das Programm offiziell vorgestellt. Zu den besonderen Veranstaltungen in diesem Jahr gehören unter anderem der "Abend der Barmherzigkeit" am 23. September um 21 Uhr und eine Pilgerandacht für Flüchtlinge am 24. September um 12 Uhr. Außerdem wird es eine geistliche Domführung für Familien aus aller Welt in arabischer Sprache geben. Teilnehmer der Bistumswallfahrt nach Rom sind insbesondere am 24. September um 18.30 Uhr zu einem Pontifikalamt eingeladen, um sich auf ihre Pilgerfahrt vorzubereiten.

Am 25. September feiert der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki um 10 Uhr ein Pontifikalamt zum Weihetag der Domkirche. Zum Abschluss der Domwallfahrt gibt es am gleichen Tag um 17 Uhr eine Vesper mit Dompropst Gerd Bachner. Eine weitere Besonderheit der diesjährigen Domwallfahrt, die unter dem Leitwort "reich beschenkt" steht, ist der geänderte Pilgerweg. Anlässlich des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit beginnt der Weg in diesem Jahr an der Heiligen Pforte, dem Hauptportal des Kölner Doms. Weitere Informationen zum Programm gibt es im Internet unter: www.dreikoenige-koeln.de

(step)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln: Programm zur Kölner Domwallfahrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.