| 00.00 Uhr

Köln
"Rocky Horror Picture Show" beim Sommerfestival

Köln. Mit Richard O´Brien´s "Rocky Horror Show" startet das "28. Kölner Sommerfestival" in der Philharmonie. Von Susanne Schramm

Als Janet Weiss und ihr Verlobter Brad Majors an einem Abend spät im November aufbrechen, um ihren ehemaligen Tutor Dr. Everett Scott zu besuchen, hätten sie bereits ahnen können, dass dieser Plan unter einem schlechten Stern steht. Denn düstere Sturmwolken, schwarz und schwer, ziehen auf. So beginnt Richard O´Brien´s "Rocky Horror Show" seit ihrer Uraufführung 1973 am Royal Court Theatre in London.

Mit der Geschichte des naiven Liebespärchens, das in einer Gewitternacht vom Wege abkommt, um in einem Gruselschloss in die Fänge von Außerirdischen zu geraten, startet morgen, Mittwoch, 8. Juli, 20 Uhr, das "28. Kölner Sommerfestival" in der Philharmonie. Die offizielle Premiere steigt einen Tag später, am Donnerstag, 9. Juli, ebenfalls um 20 Uhr. Ende Oktober 2014 war die kultige Bühnenshow um Sex, Trash und Rock´n´Roll erstmals in Köln zu sehen, um von dort aus auf Tournee zu gehen. In acht Monaten wurden mehr als 225 000 Tickets verkauft.

Dass die Inszenierung diesmal im Kölner Konzerthaus zu sehen sein wird (zuletzt lief sie in der Lanxess-Arena), rückt sie wieder ein Stückchen mehr in Richtung ihrer Anfänge. Denn das Royal Court Theatre bot 1973 einen sehr, sehr intimen Rahmen. In der Rolle des Wissenschaftlers Frank N. Furter wird erneut der charismatische Rob Fowler zu sehen sein, die Rolle des Erzählers, der so stimmungsvoll den Auftakt dieser verhängnisvollen Reise beschreibt, übernimmt Gentleman-Darsteller Sky du Mont.

Richard O´Brien´s "Rocky Horror Show" Mittwoch, 8. Juli, bis Sonntag, 19. Juli, Philharmonie, Bischofsgartenstraße 1, Tel. 0221 280280. Mehr Infos: www.koelner-philharmonie.de Foto: Jens Hauer

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln: "Rocky Horror Picture Show" beim Sommerfestival


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.