| 12.55 Uhr

TV-Show "The Wall"
Schwangere Kandidatin aus Köln gewinnt 405.330 Euro

Kölnerin jubelt nach Geldgewinn bei "The Wall"
Kölnerin jubelt nach Geldgewinn bei "The Wall" FOTO: MG RTL D / Stefan Gregorowius
Düsseldorf. Eine 32-Jährige aus Köln ist für ihren Einsatz belohnt worden: In der Samstagabend-Show "The Wall" gewann sie hochschwanger 405.330 Euro.

Die Freude bei Julia Roloff war groß: Zusammen mit ihrem Mann Tobias gewann die Kriminaloberkommissarin aus Köln 405.330 Euro bei der RTL-Samstagabend-Show "The Wall" mit Moderator Frank Buschmann. Den Traum vom Eigenheim können sich die Roloffs nun leisten.

Dass die Familie demnächst Zuwachs erhält, war während der Sendung gut zu erkennen. Denn Julia Roloff hatte einen großen Baby-Kugelbauch. Als die Show aufgezeichnet wurde, war Julia Roloff bereits im achten Monat schwanger. Im August erwarten die Roloffs ein Mädchen.

Quotenmäßig war "The Wall" am Samstag kein Erfolg. Lediglich 2,09 Millionen Zuschauer lockte die Show zu RTL. Das machte einen Marktanteil von 8,6 Prozent aus. Den Quotensieg hat am Samstagabend das ZDF mit einer Wiederholung aus der Krimireihe "Kommissarin Heller" geholt. Im Schnitt 4,59 Millionen Zuschauer (19i Prozent) interessierten sich für die Episode "Hitzschlag".

(url)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

TV-Show "The Wall": Schwangere Kandidatin aus Köln gewinnt 405.330 Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.