| 11.42 Uhr

"Liebe deine Stadt"
Poldi und Cat Ballou stellen Köln-Hymne vor

Song "Liebe deine Stadt": Poldi liebt Köln
Das Heimweh nach Köln besingen Cat Ballou. FOTO: dpa, ve
Köln. Die Kölner Band Cat Balllou hat bei einem Konzert im Club Bahnhof Ehrenfeld ihren neuen Song "Liebe deine Stadt" vorgestellt. Fußballspieler Lukas Podolski hatte die Idee zur Köln-Hymne. 

Für seine Verbundenheit zu Köln ist Poldi bekannt - die FC-Fans lieben ihn dafür. Er lebt zwar in der Türkei, wo er für den Club Galatasaray Istanbul spielt, aber es zieht ihn nimmer wieder nach Köln. "Ejal wohin der Wind mich trägt, ich nehm dich üverall mit hin" heißt es im Song.

Cat Ballou ("Et jitt kei Wood") haben ihn mit dem Musiker Mo-Torres geschrieben und aufgenommen. Poldi singt mit. Das Lied richtet sich an Exil-Kölner, die das Heimweh plagt - dazu gehört eben auch Lukas Podolski. Die Idee soll ihm beim Friseurbesuch im Quartier Latäng gekommen sein.

"Guten Morgen, meine heißgeliebte Stadt!" schreibt Poldi auf Facebook und freut sich darüber, dass der Song in den itunes-Charts in der Kategorie Hip Hop direkt auf Platz 1 geklettert ist. "We are No. 1" schreibt Poldi. 

Seit dem heutigen Freitag ist die Hymne digital bei itunes zu haben. 

 

(hsr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Song "Liebe deine Stadt": Poldi liebt Köln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.