| 08.45 Uhr

Köln
Straßenbahn erfasst Auto - Fahrerin lebensgefährlich verletzt

Köln. Eine Straßenbahn hat in Köln das Auto einer 30 Jahre alten Frau erfasst. Die Fahrerin ist in ihrem Wagen eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt worden, wie ein Polizeisprecher berichtete.

Der Unfall geschah kurz vor 23 Uhr am Dienstagabend. Die Feuerwehr musste die Autofahrerin aus ihren Wagen schneiden. Nach ersten Ermittlungen hatte die Frau verbotswidrig auf einer Straße gewendet und die Straßenbahn übersehen.

Ihre Beifahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt, der Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock. Fahrgäste in der Bahn wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

 

(top/lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln: Straßenbahn erfasst Auto - Fahrerin lebensgefährlich verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.