| 13.37 Uhr

Kundgebung geplant
15.000 Erdogan-Anhänger sollen in Köln demonstrieren

Bilder: Spontane Pro-Erdogan-Demonstration in Duisburg
Bilder: Spontane Pro-Erdogan-Demonstration in Duisburg FOTO: Christoph Reichwein
Köln. Zur Unterstützung des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan wollen Tausende seiner Anhänger in einer Woche in Köln demonstrieren.

Die Union Europäisch-Türkischer Demokraten (UETD) hat für Sonntag, den 31. Juli, eine Kundgebung zum Thema "Militärputsch in der Türkei" angemeldet. Die Veranstalter rechnen mit bis zu 15.000 Teilnehmern, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet.

Die UETD unterstützt die Regierungspartei AKP des immer autoritärer regierenden türkischen Staatspräsidenten. Ihr Hauptsitz ist in Köln.

Einzelheiten zum Veranstaltungsort und -ablauf müssten laut Sprecher noch zwischen Polizei und Anmelder abgestimmt werden. Die Polizei rechnet auch mit Gegenveranstaltungen.

(felt/lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

UETD will 15.000 Erdogan-Anhänger in Köln für den 31. Juli mobilisieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.