| 09.11 Uhr

Schwerer Unfall in Köln-Chorweiler
Motorblock aus Pkw gerissen - Fahrer schwer verletzt

Schwerer Unfall in Köln - Motorblock aus Pkw herausgerissen
Schwerer Unfall in Köln - Motorblock aus Pkw herausgerissen FOTO: Patrick Schüller
Köln. Am Donnerstagabend ist es in Köln zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Der Aufprall war so heftig, dass bei dem Fahrzeug der komplette Motorblock herausgerissen wurde.

Auf der Straße in Chorweiler sah es aus wie auf einem Schlachtfeld. Aus noch ungeklärter Ursache war der Fahrer eines blauen Ford Fiesta über drei Verkehrsinseln gefahren, rammte dann einen Ampelmast und kam schließlich auf der anderen Seite der Kreuzung zum Stehen. Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Merianstraße/Neusser Straße.

Der Aufprall war so stark, dass bei dem Wagen der Motorblock herausgerissen wurde, er lag gut zehn Meter von dem Unfallwagen entfernt am Straßenrand.

Die herbeigerufenen Rettungskräfte brachten den schwer verletzten Fahrer in ein Krankenhaus.

 

(csr)