| 16.08 Uhr

Köln
Wer hat diesen Mann gesehen?

Köln. Die Polizei Köln sucht nach einem 83-Jährigen, der am Dienstagmittag die Notaufnahme des Krankenhauses Holweide verlassen hat und nicht mehr zurückkehrte. 

Wie die Polizei Köln am Dienstanachmittag mitteilte, sei der Mann orientierungslos und brauche dringend ärztliche Bahndlung. Nach bisherigen Erkenntnissen verließ der vermisste Thoedor Johann Schido die Notaufnahme gegen 13 Uhr. Wo er sich seitdem aufhält, ist völlig unklar. Die Polizei sucht mit Spürhunden nach dem Mann.  

So sieht der Gesuchte aus: etwa 1,70 Meter groß, normale Statur, kurze weiße Haare, Dreitagebart. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er ein dunkelblaues Hemd und einen Schlapphut. Der Senior trug eine Venenkanüle im Arm.

Hinweise unter der Rufnummer 0221 2290. 

(sef/ots)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln: Wer hat diesen Mann gesehen?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.