Korschenbroich

Asylsuchende sollen in Erntehelfer-Unterkunft ziehen

Bernd Dieter Schultze muss zeitnah 15 Flüchtlinge im Korschenbroicher Stadtgebiet menschenwürdig unterbringen. "Seit Dienstag gibt es für alle eine gute Lösung", stellt der Erste Beigeordnete auf Anfrage unserer Zeitung fest. Schultze, der Bürgermeister Dick in Verwaltungsentscheidungen vertritt, ist erleichtert. Er hat sich an den Obstbauern Kallen in Glehn gewandt. Von Ruth Wiednermehr

Bilderstrecken