Korschenbroich

Gesamtschule: Elternabend informiert zum Teilstandort

Noch ist es nicht geklärt, ob es mit dem Schuljahr 2016/17 eine gemeinsame Gesamtschule der beiden Städte Kaarst und Korschenbroich geben wird. Rat und Verwaltung in Korschenbroich sind für diese Kooperation. Damit dieses Schulangebot nicht später an Formalitäten scheitert, hat der Rat sein Votum für eine Elternbefragung trotz fehlender Zusage der Kaarster Politiker erneuert. Die Elternbriefe mit dem Umfragebogen wurden an die Familien versandt, deren Kinder zurzeit die 2., 3. oder 4. Grundschulklasse besuchen. mehr

Korschenbroich

Abgas-Norm: Neues Löschfahrzeug wird 31 800 Euro teurer als geplant

Das alte Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (HLF) des Löschzugs Kleinenbroich ist in die Jahre gekommen und soll 2016 durch ein neues Modell ersetzt werden. Das neue Fahrzeug (ein HLF 20) soll knapp 471 800 Euro kosten und wird den städtischen Haushalt für das laufende Jahr mit rund 31 800 Euro mehr belasten als ursprünglich veranschlagt. Das ist das Ergebnis des Ausschreibungs-Verfahrens. Der Stadtrat beschloss jetzt, das Geld bereitzustellen. mehr

Korschenbroich

Abgas-Norm: Neues Löschfahrzeug wird 31 800 Euro teurer als geplant

Das alte Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (HLF) des Löschzugs Kleinenbroich ist in die Jahre gekommen und soll 2016 durch ein neues Modell ersetzt werden. Das neue Fahrzeug (ein HLF 20) soll knapp 471 800 Euro kosten und wird den städtischen Haushalt für das laufende Jahr mit rund 31 800 Euro mehr belasten als ursprünglich veranschlagt. Das ist das Ergebnis des Ausschreibungs-Verfahrens. Der Stadtrat beschloss jetzt, das Geld bereitzustellen. mehr

Korschenbroich

Kreis: Unterlagen für Briefwahl zeitig abschicken

Rund 360 000 Bürger sind im Rhein-Kreis Neuss am Sonntag, 13. September, bei den Bürgermeister- und Landratswahlen aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Wahlberechtigt sind alle EU-Bürger, die das 16. Lebensjahr vollendet haben und mindestens seit dem 16. Tag vor der Wahl ihren Wohnsitz im Rhein-Kreis Neuss haben. Die Landratswahl findet in allen acht Städten und Gemeinden des Kreises. Darüber hinaus werden in fünf Kommunen - Grevenbroich, Jüchen, Kaarst, Korschenbroich und Neuss - die Bürgermeister gewählt. mehr

Dorfgemeinschaft Wey/Hoppers

200 Gäste beim Sonnenwinkel-Fest

Bei sonnigem Wetter konnte die Dorfgemeinschaft Wey/Hoppers erneut ihr "Sonnenwinkelfest" feiern. Für den Vorstand die Gelegenheit, allen Helfern zu danken, die beim großen Scheunenfest mit angepackt hatten. "Seit mindestens 20 Jahren ist das Fest aber nicht mehr nur für die Helfer, sondern für all unsere Dorfbewohner", erklärt Wilhelm Dauben, der Vorsitzende der Dorfgemeinschaft. "Wir freuen uns nämlich auch über Rentner, die Kuchen für uns backen." Rund 200 Anwohner nutzten die Chance zum gemütlichen Beisammensein. Klaus und Karin Gathmann stellten etwa das Areal rund um ihr Haus für das Straßenfest komplett zur Verfügung, Marita Götz übernahm die Bewirtung mit Kaffee, Kuchen und Würstchen. Für die Kinder gab es Bastelecke, Straßenmalerei, Nagelhämmern und Dart; die Erwachsenen amüsierten sich beim Tupp-Turnier. mehr

Korschenbroich

Heute Abschlussfest der Aktion "Kulturrucksack NRW"

Zehn Gruppen zeigen heute beim Abschlussfest der Aktionsreihe "Kulturrucksack NRW", was sie während ihres Workshops auf die Beine gestellt haben. Rund 150 Kinder und Jugendliche aus Korschenbroich, Kaarst und Meerbusch treffen sich ab 18 Uhr im Forum der Realschule Kleinenbroich, Dionysiusstraße 11. "Runter vom Sofa und raus in die Stadt" - das ist das Motto an diesem Abend, zu dem neben Freunden und Verwandten der Teilnehmer auch weitere Neugierige aus den drei Städten eingeladen sind. Der Eintritt ist frei. mehr

Bilderstrecken
Lokalsport

Leichtathletik: Beba holt Bronze im Ultra-Mehrkampf

Mit einer Bronzemedaille im Gepäck kehrte Sonja Beba von den Weltmeisterschaften im Ultra-Mehrkampf aus dem estnischen Tartu zurück. Dabei hatte die 27-Jährige im Trikot des ASC Rosellen-Neuss 14 leichtathletische Disziplinen an zwei Tagen zu absolvieren. Am ersten Tag standen 100 Meter Hürden (17,80 sek), Hochsprung (1,35 m), 1500 Meter (5:17,17 min), 400 Meter Hürden (76,13 sek), Kugelstoßen (7,95 m) und 200 Meterlauf (28,57 sek) auf dem Programm. Am zweiten Tag waren 100 Meter (14,12 sek), Weitsprung (4,71 m), 400 Meter (65,18 sek), Speerwurf (26,70 m), 800 Meter (2:36,73 min), 200 Meter Hürden (33,96 sek), Diskuswurf (22,64 m) und zum Abschluss ein 3000-Meterlauf (11:23,52 min) zu bewältigen. Sonja Beba kam dabei insgesamt auf 7245 Punkte. mehr

City Light Thief

Erstes Musikvideo zu Song von neuer Platte wird vorgestellt

Grevenbroich. Die Band "City Light Thief" veröffentlicht am 6. November ihr neues Mini-Album "Shame". Einen Vorgeschmack liefern Benjamin Mirtschin (Gesang), Robert Matyjaszczyk (Schlagzeug), Tobias Brings (Bass), Tobias Schmidt (Gitarre), Roman Laube (Gitarre) und Mario Wolf (Tasteninstrumente) bereits ab dem 14. September. Dann wird das Musikvideo zum Song "Younger You" veröffentlicht. "Shame" wird insgesamt vier Songs enthalten. Für Sammler: Die ersten 100 LPs sind transparent rot, alle weiteren aus weißem Vinyl. Als Liveact ist die in Grevenbroich gegründete Band gefragt, unter anderem waren die Musiker bereits in Finnland auf Tour. mehr

Stadtverwaltung

Stolze Nachwuchskräfte im Rathaus

Drei neue Nachwuchskräfte konnte Bürgermeisterin Ursula Kwasny nun zusammen mit dem Personalratsvorsitzenden Thomas Lemke, der Ausbildungsleiterin Marie-Therese Buchkremer und den Mitgliedern der Jugendauszubildendenvertretung im Rathaus begrüßen. Die jungen Kräfte freuen sich über den Erhalt ihrer Urkunden für den gehobenen Dienst als Stadtinspektoranwärterinnen beziehungsweise über ihren Ausbildungsvertrag zur Verwaltungsfachangestellten. Das Bild zeigt die drei Nachwuchskräfte Lina Braunegger (2.v.l.), Theresa Heese (M.) und Kathrin Zillikens neben Thomas Lemke und Verwaltungschefin Ursula Kwasny. mehr