| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Am Wochenende wählt die GdG Korschenbroich

Korschenbroich. In der Gemeinschaft der Gemeinden Korschenbroich werden am kommenden Wochenende - wie im gesamten Bistum Aachen -neue GdG- und Pfarreiräte gewählt.

Der GdG-Rat ist das Gremium, das auf Ebene der Gemeinschaft der Gemeinden für pastorale Fragen mitverantwortlich ist. Neben dem leitenden Pfarrer Marc Zimmermann und einigen hauptamtlichen Kollegen gehören diesem Rat auch gewählte Laien aus allen fünf Gemeinden der GdG an. Es werden aus jeder Gemeinde zwei Mitglieder in den GdG-Rat gewählt.

Neben dem GdG-Rat werden in den Gemeinden St. Andreas Korschenbroich, St. Dionysius Kleinenbroich, Herz-Jesu Herrenshoff und St. Marien Pesch auch Pfarreiräte gewählt, die sich vornehmlich mit dem kirchlichen Leben in der jeweiligen Heimatgemeinde befassen.

Zur Wahl eingeladen sind alle katholischen Erwachsenen und Jugendlichen ab 14 Jahren aus der GdG Korschenbroich. Die Wahllokale sind in allen Kirchen der GdG eingerichtet und jeweils vor und nach den Gottesdiensten am Samstag, 11. November, und Sonntag, 12. November geöffnet. Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.gdg-korschenbroich.de und in den Schaukästen der einzelnen Gemeinden, wo auch die Kandidatenlisten aushängen.

Pfarrer Marc Zimmermann ruft alle Katholiken in Korschenbroich auf, sich an diesen wichtigen Wahlen zu beteiligen, damit Kirche vor Ort weiterhin lebendig gestaltet werden kann.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Am Wochenende wählt die GdG Korschenbroich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.