| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Anne Gesthuysen ist zu Gast in Korschenbroich

Korschenbroich. Mit einem besonderen "Bonbon" eröffnet "Korschenbroich liest" das neue Lesejahr: Gleich am Donnerstag, 14. Januar, kommt um 19.30 Uhr die prominente Morgenmagazin-Moderatorin und Buchautorin Anne Gesthuysen nach Korschenbroich, um ihren neuen Roman "Sei mir ein Vater" zu präsentieren. Wie bereits in Gesthuysens erstem Roman ("Wir sind doch Schwestern") ist der Niederrhein einer der Schauplätze des Geschehens: Von dort schlägt der Roman eine Brücke nach Paris und zu einer in Vergessenheit geratenen Malerin der Belle Epoque.

Anne Gesthuysen, selbst ein Kind des Niederrheins, verbindet in diesem Buch sorgfältige historische Recherchen mit einem ebenso einfühlsamen wie anrührenden Bekenntnis zu Familie und Heimat. Die Lesung findet im Pfarrzentrum St. Andreas, Kirchplatz 2, statt. Karten zum Preis von neun Euro gibt es ab sofort in der Korschenbroicher Buchhandlung von Ansgar Barbers, Hannengasse 2. Er nimmt auch Kartenreservierungen unter der Rufnummer 02161 99 99 849 entgegen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Anne Gesthuysen ist zu Gast in Korschenbroich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.