| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Ausstellung mit Skulpturen und mit Werken aus Holz

Korschenbroich. Die Künstlerin Gabriele Drees-Holzeröffnet ihr neues Liedberger Kunstjahr erstmalig mit Ausstellungen von Gastkünstlern. Den Anfang macht heute, 4. März, um 18 Uhr im Kunsthaus Dreho, Haagweg 1, das Bildhauer-Ehepaar Anette und Lukas Lenzing aus Essen-Heiligenhaus mit der Ausstellung "Nomen est Omen". Anette Lenzing kombiniert in ihren Objekten, Installationen und Skulpturen verschiedene Materialien wie Terracotta, Stein, Kunststoff, Leder, Eisen und Textilien.

Ein durchgehendes Thema sind Schnüre, Bänder, Ketten und Kordeln, die umwickelt, gebunden, gefädelt und gewebt werden. Lukas Lenzing arbeitet überwiegend in Holz. Dabei wendet er oft die alte Technik des Fachwerkbaus an, um durch die Verbindung der Teile raumgreifend arbeiten zu können. Ihn fasziniert besonders, Bewegung in starrem Material auszudrücken.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Ausstellung mit Skulpturen und mit Werken aus Holz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.