| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Bürger bringen Stadt voran

E hrenamt ist für eine Stadt unerlässlich - nicht nur in Zeiten knapper Kassen. Die Menschen geben ihrer Stadt ein Gesicht, sorgen für Zusammenhalt und Verlässlichkeit. Sie machen ihre Stadt liebenswert, indem sie sich um kleine und große Dinge kümmern und dabei nicht den Blick für das Wesentliche verlieren. Bürgerschaftliches Engagement ist ein wichtiger Baustein zum Erfolg. Das hat auch Winfrid Stoffel erkannt. Er hat ein ausgeprägtes Faible für historische Bausubstanz. Und so ist es ihm zu verdanken, dass in Pesch der alte Gasthof Deuss nicht dem Abrissbagger zum Opfer fiel, sondern wieder in alter Schönheit mit neuem Kern rekonstruiert wird. Gleiches gilt für die Alte Sparkasse von 1935. Der Stobbe-Bau war zuletzt in Besitz der Stadt. Die leere Stadtkasse zwang die Kommune zum Verkauf. Erste Interessenten planten den Abriss. Für Stoffel war der klassische Baustil eine unantastbare Vorgabe. Damit bleibt der stattliche Altbau als markanter Punkt dem Stadtbild erhalten. Ein lobenswerter Einsatz.

ruth.wiedner-runo@ngz-online.de

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Bürger bringen Stadt voran


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.