| 00.00 Uhr

Korschenbroich
CDU Korschenbroich/Pesch sucht jüngere Mitglieder

Korschenbroich. Die CDU im Ortsverband Korschenbroich und Pesch will dringend mehr junge Mitglieder gewinnen. "Wir haben mit alternativen Mitglieder-Beteiligungen begonnen, denn unsere Mitglieder-Struktur ist besorgniserregend", sagte Bernd Scheufeld, Vorsitzender des Ortsverbands, bei der Mitgliederversammlung. Nach einer Erhebung vom Ende des vergangenen Jahres waren etwa 4,8 Prozent der Mitglieder unter 30 Jahre alt. Der Anteil der Mitglieder über 60 Jahre lag hingegen bei knapp 60 Prozent. "Diese Mitglieder sind für die CDU auch sehr wichtig, aber für eine gute und gestalterische politische Arbeit in der Zukunft brauchen wir dringend Nachwuchs", sagte Bernd Scheufeld. Von Andreas Gruhn

Der Ortsverband Korschenbroich und Pesch ist einer von vier CDU-Ortsverbänden in der Stadt, er ist mit derzeit noch 255 Mitgliedern auch der größte der Union im gesamten Rhein-Kreis.. Lutz Lienenkämper, Landtagsabgeordneter und Chef der Kreispartei, bemerkte, der politische Mitgliedersaldo sei in Ordnung. Die Mitgliederzahl sinke allein aufgrund der Überalterung und des demographischen Wandels.

Lienenkämper ist auch Kandidat der Union für die Landtagswahl 2017 im Wahlkreis Rhein-Kreis Neuss III, zu dem auch Korschenbroich gehört. Er stimmte die rund zwei Dutzend anwesenden Mitglieder auf den Wahlkampf ein. "Wir machen keinen Krawall-Wahlkampf gegen Personen, sondern wollen einen Wettbewerb um bessere Positionen. Die Landesregierung hat keine Konzepte und Visionen mehr." Dahinter stecke auch das Kalkül, es sich mit keinem möglichen künftigen Koalitionspartner schon im Wahlkampf zu verscherzen. Zu Koalitionsoptionen wollte sich Lienenkämper nicht äußern.

Gewählt wurde auch: Stefan Weber ist neuer Schatzmeister des Ortsverbandes, er verwaltet ein Vermögen von rund 25.600 Euro. Sein Stellvertreter wurde Alexander Stoll. Der Ortsverband beschloss einen Antrag für eine kleine Reform beim nächsten Kreisparteitag. Die Korschenbroicher wollen mehr Beisitzer in den Vorstand wählen dürfen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: CDU Korschenbroich/Pesch sucht jüngere Mitglieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.