| 00.00 Uhr

Korschenbroich
"Deutsche Glasfaser" informiert über Projekt

Korschenbroich: "Deutsche Glasfaser" informiert über Projekt
Mit Plakaten wirbt das Unternehmen für das Projekt. FOTO: ON
Korschenbroich. In einem Gespräch mit Bürgermeister Heinz Josef Dick und Wirtschaftsförderin Stefanie Bössem hat das Unternehmen "Deutsche Glasfaser" jetzt die aktuellen Pläne zum Netzausbau in Korschenbroich vorgestellt. Bereits im vergangenen Jahr hatte die "Deutsche Glasfaser" signalisiert, in den Ortschaften Steinforth-Rubbelrath und Scherfhausen das Projekt in Angriff zu nehmen.

Jetzt teilte das Unternehmen mit, dass neben den bereits genannten Ortschaften auch Glehn, Lüttenglehn, Epsendorf und Drölsholz mit zum Projektgebiet gehören werden. Diese Erweiterung des Projektgebietes wird von Bürgermeister Heinz Josef Dick und der Wirtschaftsförderung begrüßt, um möglichst vielen Einwohnern ein Angebot machen zu können. Das teilte die Stadt nun mit.

Die "Deutsche Glasfaser" plant die Verlegung von Glasfaserleitungen bis ins Haus beziehungsweise in die Wohnung (FTTH - "Fibre to the Home") und möchte schnelles Internet mit Geschwindigkeiten von mindestens 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) beim Up- und Download ermöglichen. Voraussetzung für die Umsetzung dieser Maßnahme ist allerdings, dass mindestens 40 Prozent der Haushalte im Projektgebiet im Rahmen einer Nachfragebündelung bis zu einem bestimmten Stichtag einen entsprechenden Vertrag geschlossen haben.

Dazu wird es in der kommenden Woche in einem ersten Schritt einen Termin mit Multiplikatoren der einzelnen Ortschaften geben, in dem die "Deutsche Glasfaser" über die erforderlichen Nachfragebündelungen, Produkte und die technische Umsetzung weiter berichten wird. Im Anschluss an dieses Treffen wird das Unternehmen über den Projektstart informieren. Die Bürger in den entsprechenden Ortschaften werden dann in den kommenden Wochen die Gelegenheit haben, sich bei Bürgerversammlungen und durch zahlreiche Marketingaktionen konkreter zu informieren.

"Ich hoffe, dass diese Zusagen auch möglichst zügig umgesetzt werden", sagt Bürgermeister Heinz Josef Dick. Der Start für die Marketingmaßnahme erfolgt in der kommenden Woche.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: "Deutsche Glasfaser" informiert über Projekt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.