| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Die älteste Altbier-Brauerei wird 750 Jahre alt

Korschenbroich. Ein großes Programm zum Bolten-Jubiläum: Gefeiert wird morgen und am Sonntag in Neersbroich. Von Ruth Wiedner-Runo

Der Countdown läuft: Morgen und am Sonntag feiert die älteste Altbier-Brauerei der Welt ihr Jubiläum. Zwei Tage wird in Neersbroich dann rund um das altehrwürdige Bolten-Gebäude an der Rheydter Straße gefeiert. Seit drei Monaten laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Noch bleiben Michael Hollmann und seinem Team wenige Stunden für die Restarbeiten. "Es ist alles bestens vorbereitet", versichert er auf Anfrage. Mit Blick auf das große Programm ist es nachvollziehbar, dass der Bolten-Chef leicht angestrengt klingt. Schließlich ist Hollmann ein Perfektionist. Er will, dass alles auf den Punkt fertig - und natürlich auch gut - wird.

"750 Jahre wird man schließlich nur einmal. Und deshalb muss auch ordentlich gefeiert werden", macht der Hausherr neugierig. Schafe, Traktoren, Messerschleifer, Glasbläser, Papiermacher, Feuerwerker und Musiker sind an beiden Tagen auf dem Brauerei-Gelände anzutreffen. Alle gehören zu besonderen Programmpunkten.

Neben dem Handwerkermarkt und der Trecker-Ausstellung gibt's ordentlich viel Musik. Auf der Bühne sorgen Bands wie "beets'n berries", "Morgentau", "Milchkännchen" und das Duo "rocket it! girl!" für Live-Musik. Zum Bolten-Bier gibt es natürlich auch viele alkoholfreie Getränke und dazu Deftiges: Spanferkel, Flammlachs, Flammkuchen und Spieße stehen auf der rustikalen Speisekarte.

Mit Jazz beginnt der Samstag um 11 Uhr, ausklingen wird er um 23 Uhr mit einem Höhenfeuerwerk. Für gut 25 Minuten wird der Himmel über Neersbroich dann in einem farbenfreudigen Glitzerregen erstrahlen. "Ich bin so gespannt", sagt Hollmann.

Dass es am Samstag keine Fußball-Übertragung geben wird, bedauert er: "Doch das war aus sicherheitstechnischen Gründen so kurzfristig nicht umsetzbar." Dafür verspricht er parallel zum Deutschland-Spiel flotte Rhythmen mit den Musikern von "Big Maggas".

Der Sonntag wird bereits um 10 Uhr an der Anna-Kapelle mit einer Dankmesse feierlich eröffnet, bevor das Bundesfanfarenkorps Neuss-Furth das Programm im Innenhof der Brauerei lautstark eröffnet. Höhepunkt ist sicherlich der Borussia-Talk (13 Uhr), auch wenn Hollmann gestern noch nicht verraten wollte, wer von den Spitzenspielern zu Gast sein wird. Fest steht aber, Maskottchen Jünter ist auf jeden Fall vor Ort.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Die älteste Altbier-Brauerei wird 750 Jahre alt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.