| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Die Hauptschule ist für ein weiteres Schuljahr gerettet

Korschenbroich. Bürgermeister Marc Venten hatte es im Hauptausschuss bereits angedeutet und seit gestern ist es offiziell: Die Städtische Hauptschule in Kleinenbroich ist vorerst gerettet. "Die Ausnahmegenehmigung für eine Eingangsklasse zum Schuljahr 2016/17 liegt uns vor", erklärte Venten. Für das Gymnasium Korschenbroich haben sich für das kommende Schuljahr 113 Jungen und Mädchen angemeldet. "Damit ist die Vierzügigkeit garantiert", hatte Venten dem Hauptausschuss mitgeteilt. Für die Realschule liegen 85 Anmeldung für drei Eingangsklassen vor.

Eng wurde es - wie erwartet - bei der Städtischen Hauptschule. Für eine Eingangsklasse benötigt die Stadt als Schulträger 18 Anmeldungen: Zum Stichtag lagen der Schulverwaltung aber nur zwölf Anmeldungen vor. Hinzu kamen zwei Kinder mit Förderbedarf. Vier Kinder aus Flüchtlingsfamilien ließen Venten auf eine Sondergenehmigung der Bezirksregierung hoffen. "Sie haben sich noch nicht angemeldet, verfügen aber über eine Hauptschulempfehlung", hatte Venten dem Ausschuss mitgeteilt. Gestern sprach er dann von "einer Punktlandung", als die Zusage aus Düsseldorf kam, für das nächste Schuljahr eine Klasse 5 an der Hauptschule einrichten zu können: "Mit den Flüchtlingsfamilien kommen neue schulpflichtige Kinder in die Stadt, was unsere sinkenden Schülerzahlen etwas abfedert. Auch vor diesem Hintergrund brauchen wir bei der aktuellen Struktur unserer Schullandschaft zusätzlich zu Realschule und Gymnasium ein weiteres Angebot." Weder die Realschule noch das Gymnasium hätten, so Venten, zum Schuljahr 2016/17 die Kinder aufnehmen können. Für ihn ein Grund mehr, das Thema Gesamtschul-Dependance mit Kaarst wieder aufzugreifen: "Ich werde die Anmeldezahlen wie verabredet nach Kaarst schicken, damit die Politik dort einen endgültigen Beschluss fassen kann." Unterstützung für eine Kooperation mit der Gesamtschule gab's von Thomas Siegers (CDU): "Das ist unverändert unser politischer Wille."

(-wi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Die Hauptschule ist für ein weiteres Schuljahr gerettet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.