| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Dreitägige Konzertreihe in Korschenbroich

Korschenbroich. Die Musikschule des Rhein-Kreises Neuss feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Mit einer Reihe von Jubiläumskonzerten sind die Musikschüler von April bis November in Korschenbroich, Kaarst, Rommerskirchen, Jüchen und Grevenbroich zu Gast. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei. Der Aufschlag zur Jubiläumsreihe erfolgt in Korschenbroich. Gestartet wird mit einer dreitägigen Veranstaltungsreihe vom 15. bis 17. April.

Die Preisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert" laden für Freitag, 15. April, 19 Uhr, zu einem anspruchsvollen Kammerkonzert ein. Es findet in der in Alten Schule an der Steinstraße 18 in Korschenbroich statt. Das Festkonzert am Samstag, 16. April, Beginn ebenfalls um 19 Uhr, steht in der Aula des Gymnasiums auf dem Veranstaltungskalender. Auf der Bühne stehen das Jugendsinfonieorchester, das Cello-Ensemble, das Bass-Ensemble und die Rockband. Weiter geht's dann am Sonntag, 17. April, um 15 Uhr. Zum Familienkonzert lädt die Kreismusikschule in das Forum der Kleinenbroicher Realschule. Die Besucher können sich auf Auftritte des Jugendblasorchesters und des Saxophonquartetts "Tutta forza" freuen. Außerdem zeigen die Früherziehungskinder ihr Können - ebenso wie die Chöre der Andreas-Schule Korschenbroich und der Maternus-Grundschule Kleinenbroich. Weitere Informationen zu den Konzerten und zu weiteren Angeboten der Kreismusikschule gibt es unter www.musikschule-rkn.de.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Dreitägige Konzertreihe in Korschenbroich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.