| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Ferienaktion mit Experimenten in Herrenshoff

Korschenbroich. Eine Ferienaktion mit spannenden Experimenten für Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren bietet das Jugendamt des Rhein-Kreises Neuss in den Sommerferien in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaftsgrundschule Herrenshoff, der Jugendeinrichtung "CheckIn" und den Ehrenamtlern der Jugendeinrichtung "SinnFlut" aus Glehn in Herrenshoff an. Die Aktion unter dem Motto "Starke Kids im Element" findet von Montag, 8. August, bis Freitag, 12. August, jeweils in der Zeit von 9 bis 16 Uhr in den Räumlichkeiten der Offenen Ganztagsgrundschule Herrenshoff an der Schaffenbergstraße 2 statt. Die Kinder werden in Workshops viele Experimente und aufregende Abenteuer zu den vier Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft erleben. Darüber hinaus werden sie ein Donnerrohr bauen und die Elemente in Bewegung bringen.

Im Teilnehmerbeitrag von 30 Euro sind, wie das Jugendamt mitteilt, Programmkosten, Getränke und ein tägliches Mittagessen enthalten. Anmeldungen und Teilnehmerbeitrag können noch bis zum Freitag kommender Woche, 24. Juni, in der Offenen Ganztagsgrundschule Herrenshoff - in der Zeit von 13.30 bis 16.30 Uhr - abgegeben werden.

Unterstützt wird die Sommerferienaktion von der Lebenshilfe im Rhein-Kreis Neuss und von dem Sehbehinderten- und Blindenverein aus Neuss. Selbstverständlich können auch Kinder mit Behinderung teilnehmen. Weitere Informationen zu der Aktion "Starke Kids im Element" sind erhältlich bei Andreas Bendt vom Jugendamt Rhein-Kreis Neuss, er ist unter der Telefonnummer 02161 61045136 zu erreichen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Ferienaktion mit Experimenten in Herrenshoff


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.