| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Flüchtlingshelfer: "Eine ganze Stadt sagt Danke"

Korschenbroich. Bürgermeister Marc Venten und sein Verwaltungsteam möchten am Donnerstag, 28. Januar, stellvertretend für eine ganze Stadt Danke sagen. "Wir haben alle Bürger zu uns ins Rathaus eingeladen, die sich über unsere städtische Ehrenamtsbörse für die Arbeit mit Flüchtlingen gemeldet haben", sagt Venten. "Jetzt wollen wir denen etwas Gutes tun, die selbst im Alltag stets Gutes tun." Ab 19 Uhr werden die Gäste im Ratssaal erwartet. Petra Köhnen, die die Ehrenamtsbörse managt, konnte für diesen Dankeschön-Abend auch viele Unterstützer finden.

Die Montagsgruppe des ZWAR-Netzwerks (Zwischen Arbeit und Ruhestand) bietet Fingerfood an. Eine musikalische Überraschung präsentieren wiederum andere Ehrenamtler für die in der Flüchtlingsarbeit tätigen Ehrenamtler. Zudem wird ein Preis für besondere Verdienste in der Flüchtlingsarbeit verliehen, der vom Schützenverein Glehn gestiftet wurde.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Flüchtlingshelfer: "Eine ganze Stadt sagt Danke"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.