| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Frauen organisieren Künstlermarkt in Glehn

Korschenbroich. Zum Glehner Hobby- und Künstlermarkt lädt die Katholische Frauengemeinschaft (KFD) für kommenden Sonntag, 30. Oktober. Rund 20 Aussteller bieten im Gemeindezentrum an der katholischen Pfarrkirche St. Pankratius in der Zeit von 11 bis 16 Uhr ihre Kreationen an. Zu sehen und zu kaufen sind Gemälde, Stickereien, Näh-, Ton- und Holzarbeiten, Glückwunschkarten, Schnitzereien, Kerzen, Windlichter und vieles mehr. An den Ständen ist unter anderem auch Herbstschmuck fürs Wohnzimmer zu finden.

"Der Hobby-Künstlermarkt findet im Abstand von zwei bis drei Jahren statt", erläutert Ursula Böhmer vom Organisationsteam der Katholischen Frauengemeinschaft. "Die Aussteller sind überwiegend Glehner. Hintergrund für den Markt war, dass im Ort viele Menschen leben, die schöne und dekorative Sachen fertigen." Viele Aussteller seien seit Jahren dabei, andere kommen zum ersten Mal zum Hobby- und Künstler-Markt. Unter anderem stellt Biggy Böhmer aus, die Malerin präsentiert Acryl-Bilder sowie Getöpfertes. Aber nicht nur Handwerkskunst ist beim Markt im Pfarrzentrum zu haben. Auch selbstgebackener Kuchen und Kaffee warten am Sonntag auf die Besucher. Die Erlöse der Veranstaltung kommen der Frauengemeinschaft Glehn zugute, die damit immer wieder wohltätige Projekte unterstützt.

Bereits heute trifft sich die Frauengemeinschaft zur Jahreshauptversammlung. Beginn ist um 19 Uhr mit einem Lichter-Rosenkranz in der Kirche St. Pankratius, das Treffen danach im Pfarrzentrum steht unter dem Motto "Bayerischer Abend".

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Frauen organisieren Künstlermarkt in Glehn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.