| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Großer Andrang in Glehn beim Bewegungsabzeichen für Kinder

Korschenbroich. In diesem Jahr kooperierten gleich zwei Kindergärten mit dem Glehner Turnverein (GTV) und ermöglichten über 70 Kindern im Altern von drei bis sechs Jahren, das Kinderbewegungsabzeichen (Kibaz) 2016 zu absolvieren.

Das Familienzentrum Am Kerper-Weiher startete vor zwei Jahren mit dem Glehner Turnverein zum ersten Mal das Kibaz-Projekt. In diesem Jahr schloss sich die katholische Kindertagesstätte St.Katharina an - und die Teilnahme war "gigantisch", wie Daniela Ingenfeld, die Vorsitzende des GTV-Jugendvorstands, erklärt.

Die Stationen wurden von den Kibaz-Beauftragten Ulrike Koppers und Daniela Ingenfeld so gestaltet, dass die Kinder alleine oder mit ihren Eltern ihre Talente und Stärken austesten und weiterentwickeln konnten. Die Begeisterung an der Bewegung und der Spaß, den die Kinder dabei hatten, stand den Jungen und Mädchen dabei im Gesicht geschrieben.

Organisiert wurde dieser Winter-Kibaz-Tag vom Jugendvorstand des Glehner Turnvereins. Tatkräftige Unterstützung bei der Realisierung erhielt dieser von den Helfern des Vereins sowie von denen der beiden beteiligten Kindergärten, auch die Helfer haben sich über den großen Zulauf gefreut.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Großer Andrang in Glehn beim Bewegungsabzeichen für Kinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.