| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Grüne signalisieren Zustimmung zum städtischen Haushalt

Korschenbroich. Für eine Überraschung sorgte Wolfgang Houben nach den dreieinhalbstündigen Haushaltsberatungen im Hauptausschuss. Der Fraktionschef der Bündnisgrünen, der im Vorjahr noch von einem "Ende des Mehrheitsbündnisses von CDU und SPD" sprach, erklärte jetzt: "Ich möchte ein Signal geben. Wir neigen dazu, dem Haushaltsentwurf für 2016 zuzustimmen." Houben warb zunächst aber um Verständnis: "Mein Parteikollege Jochen Andretzky und ich, wir werden uns bei der Abstimmung enthalten. Unsere Fraktion wird erst am Montag abschließend über den Etat beraten." Aktive und FDP lehnen den von CDU und SPD zu verantwortenden Haushalt ab. Er steht am kommenden Donnerstag, 26. November, im Stadtrat zur Verabschiedung auf der Tagesordnung.

Gleich mit "drei Klassikern" wollte die FDP-Chefin Hanne Wolf-Kluthausen einen Sparbeitrag für 2016 leisten. Wie in den Vorjahren stellte sie die Notwendigkeit der Alarmierungszentrale der Freiwilligen Feuerwehr in Frage (Kosten 215.000 Euro pro Jahr). Und auch dieses Mal zog sie den Prüfantrag zurück. Bürgermeister Marc Venten erinnerte an den Brandschutzbedarfsplan, der noch nicht beschlossen sei. Zudem warb er für den Erhalt der Zentrale: "Das macht Sinn, wenn nach der Erstalarmierung in Neuss Feuerwehrmänner mit Ortskenntnis von Korschenbroich aus den Einsatz koordinieren." Eine Abfuhr gab's auch für den wiederholten Vorstoß der FDP, aus Kostengründen die Pflegestandards auf den Friedhöfen, Spielplätzen und Gartenanlagen zu reduzieren. "Sagen Sie uns konkret, wo Sie was einsparen wollen", mahnte Beigeordneter Georg Onkelbach Vorschläge an. Er sieht keine Chance, weder auf den Friedhöfen noch auf den Spielplätzen, Einsätze zu streichen. "Wir sind längst am Limit." Auch mit dem Vorstoß, die Bürgerhäuser erneut als Konsolidierungspotenzial in die Haushaltsberatungen einzubringen, scheiterte die FDP-Fraktionsvorsitzende. "Die Bürgerhäuser stehen für funktionierendes Ehrenamt", hob Venten hervor.

(-wi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Grüne signalisieren Zustimmung zum städtischen Haushalt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.