| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Herbstfest mit Einkaufssonntag

Korschenbroich: Herbstfest mit Einkaufssonntag
Das Herbstfest ist der umsatzstärkste Sonntag im Jahr. FOTO: Raupold
Korschenbroich. Am Tag der Stichwahl findet das Herbstfest im Ortskern statt. Das wird erstmals von einer Agentur organisiert. Von Laura Schameitat

Ein Wahltag ist lang und spannend. Um die Zeit bis zur Verkündung des Ergebnisses etwas zu verkürzen, bietet sich bei der Bürgermeister-Stichwahl am kommenden Sonntag ein Ausflug in den historischen Ortskern an. Denn während in den Wahllokalen abgestimmt und ausgezählt wird, findet das jährliche Herbstfest in der Innenstadt statt. Mit etwa 100 Ständen erwartet die Besucher eine umfangreiche Auswahl an regional produzierten Produkten und Köstlichkeiten. Zudem zeichnet Katrin Maaß vom Stadtmarketing für ein buntes Bühnenprogramm verantwortlich. Die Stände öffnen bereits um elf Uhr, die Geschäfte sind von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Das Fest wird in diesem Jahr erstmalig von der Düsseldorfer Veranstaltungsagentur Behrend und Trowe organisiert. "Am Konzept ändert sich aber nichts", sagt Christoph Kamper, Inhaber von Schuh Kamper und Vorsitzender des Cityrings. Das sei nämlich in den vergangenen Jahren äußerst erfolgreich gewesen. "Das Herbstfest ist von allen vier verkaufsoffenen Sonntagen in Korschenbroich der umsatzstärkste", so Kamper. "Auch die Klassiker, auf die sich die Besucher so freuen, sind wieder dabei: Kinder können Dampfkarussell fahren, Keramik bemalen oder auf der Hüpfburg toben", verrät Maaß. Vereine und Institutionen beteiligen sich am Herbstfest. So können die Gäste mehr über Kultur, Sport und soziale Angebote vor Ort erfahren.

Vertreten sind die Stadtverwaltung, die Musikschule Schöttke, der Allgemeine Rassegeflügelzuchtverein, die Caritas Pflegedienste, der Bienenzuchtverein Korschenbroich, die DLRG mit Mitmachaktionen im Rettungsboot, der Bürgerbus, die Volkshochschule. der Sport Ältere Generation, der Sozialverband VdK mit Beratung und dem Verkauf von Losen sowie unsere Zeitung. Die Polizei codiert von 11 bis 16 Uhr Fahrräder. Für die Flüchtlinge in Korschenbroich hat die Stadt einen Einladungsflyer auf Englisch verteilt.

Kostenfrei sind die Konzerte zu besuchen, die Künstler auf der Bühne an St. Andreas geben. Los geht es hier um 12.30 Uhr mit der Eröffnung durch Bürgermeister Heinz Josef Dick. Höhepunkt des sechsstündigen Programms ist der Auftritt des Singer-Songwriter-Duos Mark Gillespie & Tom Drost ab 16.15 Uhr. Der 45-jährige Engländer und sein Partner touren seit einigen Jahren gemeinsam durch die Republik. Gillespie, der als Straßenmusiker begann und heute mit Gitarre und elektronischen Hilfsmitteln den Klang einer ganzen Band auf die Bühne bringt, wird von Tom Drost auf der Querflöte begleitet. In Korschenbroich werden Gillespie und Drost "handgemachte" Songs von selbstkomponierten Stücken bis zu Hits bekannter Bands und Musiker wie Pink Floyd, Eric Clapton, Snow Patrol oder Sting spielen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Herbstfest mit Einkaufssonntag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.