| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Herbstkonzerte stehen unter dem Motto "Gulliver on Tour"

Korschenbroich. Liliput, Brobdingnag, Laputa und The Houyhnhnms: So heißen die vier Gebiete, die Gulliver in Jonathan Swifts Roman bereiste. Nun haben die Gebietsnamen noch eine andere Verwendung erhalten. Denn bei der Vertonung von "Gullivers Reisen" durch den belgischen Komponisten und Dirigenten Bert Appermont sind die vier Sätze des Werkes für sinfonisches Blasorchester nach Liliput und Co. benannt - und stehen damit im Mittelpunkt der Herbstkonzerte des Stadtorchesters Korschenbroich sowie des Jugendblasorchesters. "Gulliver on Tour" ist Motto und Thema der Jahreskonzerte am 29. Oktober um 19.30 Uhr und 30. Oktober um 17 Uhr.

Die Geschichte von Gulliver begleitete das Stadtorchester indes schon das ganze Jahr. Denn bereits im Mai gab es dazu einen Malwettbewerb mit vielen kreativen Einsendungen. Die schönsten Bilder werden am Konzertwochenende ausgestellt, und das Gewinnerbild ziert das aktuelle Konzertplakat.

Doch bei den Konzerten wird es nicht nur um "Gullivers Reisen" gehen. Ein weiterer musikalischer Höhepunkt ist John Williams' Star-Wars-Saga. Zudem greift das Stadtorchester die legendäre "Last Night of the Proms" auf. Weitere Höhepunkte werden die Komposition "First Suite in Es for Military Band" sowie die Bearbeitung des Volksliedes "Mein Hut, der hat drei Ecken" für Solo-Klarinette und Orchester sein.

Info Der Eintritt beträgt im Vorverkauf zehn, an der Abendkasse zwölf Euro. Kinder und Jugendliche ab elf Jahre zahlen fünf, an der Abendkasse sechs Euro, Kinder bis zehn Jahre haben freien Eintritt. Karten gibt es ab Oktober beim Kulturamt (Don-Bosco-Straße 6), Raumausstatter Rippegather, bei der Landbäckerei Huppertz oder bei den Aktiven des Orchesters.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Herbstkonzerte stehen unter dem Motto "Gulliver on Tour"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.