| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Herrenshoff feiert Königspaar Horst und Ute Greven

Korschenbroich. Nach der Silberhochzeit feiern die Regenten gleich weiter - als Schützenkönigspaar in Herrenshoff.

Ab morgen feiert die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Korschenbroich-Herrenshoff ihr Volks- und Heimatfest. Im Mittelpunkt der Traditionsveranstaltung steht das Schützenkönigspaar Horst und Ute Greven. Zusammen mit den Regenten feiern auch die Aktiven des Königszuges "Zum alten Zollhaus". Er wurde vor 60 Jahren gegründet. Seit mittlerweile 25 Jahre aktiv dabei sind nun auch schon die Mitglieder des Jägerzuges "Waidmannsheil". Sie feiern ihr Silberjubiläum.

König Horst Greven gehört dem Zug "Zum alten Zollhaus" an, aus dem auch Minister Markus Tschirner stammt. Zweiter Minister im Bunde ist Ulrich Dengler von "De Bajaasch". Horst Greven ist seit 1973 Schütze in St. Nikolaus Schleiden (bei Jülich) und hat diese Tradition in seiner Wahlheimat Herrenshoff beibehalten. Das Schützenfest ist die direkte Verlängerung der Silberhochzeit des Königs und seiner Frau Ute. "Mindestens einmal im Leben muss man doch Schützenkönig sein", ist Greven überzeugt. Das Königspaar freut sich, dass die ganze Familie mitmacht: Tochter Katharina ist Ehrendame, Sohn Niklas fungiert als Blumenhornträger, Vater und Bruder des Königs nehmen an der Königsparade teil.

Der Königs- und Jubiläumszug "Zum alten Zollhaus" wurde 1955 gegründet und stellte schon mehrfach Schützenkönig oder Minister. Seit mehr als 15 Jahren sind mindestens immer zwei der Aktiven im Vorstand der Bruderschaft engagiert. Der aktuelle Minister Markus Tschirner war über 16 Jahre in Folge ihr Präsident. General der Bruderschaft ist seit vielen Jahren Hans Offermanns. Der Kern des Zuges ist seit über 25 Jahren zusammen und freundschaftlich verbunden. Eine große Herausforderung ist die Nachwuchssuche.

Seit 25 Jahren im Herrenshoffer Regiment aktiv sind die Kameraden des Jägerzuges "Waidsmannsheil". Michael Bolten, Jochen Coenen, Bernd Hox, Michael Jammers und Jürgen Karsten, die sich aus Schule und dem Freundeskreis kannten, gründeten den Zug 1990.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Herrenshoff feiert Königspaar Horst und Ute Greven


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.