| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Infos zum neuen Baugebiet Niersaue

Korschenbroich. CDU und SPD stellen Donnerstag gemeinsam das städtebauliche Konzept vor.

In den kommenden Wochen laufen die Beratungen über das künftige Neubaugebiet und die damit erforderliche Weichenstellung für den Bebauungsplan "An der Niersaue" in den politischen Gremien der Stadt an. Die große Ratskoalition aus CDU und SPD nutzt daher die Gelegenheit, alle interessierten Bürger zu einer Informationsveranstaltung einzuladen. Der Info-Abend findet am kommenden Donnerstag, 2. Juni, im Ratssaal der Stadt Korschenbroich, Don-Bosco-Straße 6, statt. Beginn ist um 18 Uhr. Im Rahmen dieser Informationsveranstaltung wird der Technische Beigeordnete Georg Onkelbach das Planungskonzept für die Korschenbroicher Stadtverwaltung vorstellen. Die Bürger haben im Anschluss an seine Präsentation die Möglichkeit, innerhalb verschiedener Diskussionsblöcke ihre Fragen und Anregungen vorzutragen.

Neben der Vorstellung des städtebaulichen Konzeptes sollen zudem das Bebauungsplan- sowie das Umlegungsverfahren kurz skizziert und erläutert werden. Auskünfte zur Grundstücksvergabe durch den Investor, die Projektgesellschaft Amand, sowie durch die Stadt Korschenbroich, werden an diesem Abend ebenfalls gegeben.

"Wir setzen uns als große Koalition engagiert dafür ein, dieses neue und große Bebauungsgebiet als ein attraktives und lebenswertes Wohngebiet zu gestalten. Die Zukunft der Stadt liegt uns am Herzen, und hier können wir wegweisend für die kommenden Generationen aktiv werden", erklärt Bernd Scheufeld, Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Korschenbroich und Pesch, gegenüber unserer Redaktion. "Wir freuen uns auf den Austausch und die Anregungen aus der Bevölkerung."

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Infos zum neuen Baugebiet Niersaue


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.