| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Insolvenzverfahren für Baumeister und Trabandt eröffnet

Korschenbroich. Das Amtsgericht Düsseldorf hat das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung über das Vermögen des Glehner Sonderfahrzeugausstatters Baumeister und Trabandt GmbH mit rund 110 Beschäftigten eröffnet. Sanierungsexperte Jörg Spies will als Eigenverwalter einen geeigneten Investor finden, der das Unternehmen ganz oder in Teilen übernimmt. Ihm zur Seite hat das Gericht Rechtsanwalt Frank Kebekus als Sachwalter gestellt. "Entscheidend wird sein, mit welchem Gesamtkonzept ein potenzieller Investor antritt", sagt Spies. Neben dem Kaufpreis spielen dabei auch die Belange der Beschäftigten eine Rolle. Mit konkreten Ergebnissen bei der Investoren-Suche rechnet Jörg Spies im Frühjahr.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Insolvenzverfahren für Baumeister und Trabandt eröffnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.