| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Kerzen weisen den Weg durch die "Glehner Nacht"

Korschenbroich. "Nass, aber schön", fasst Thomas Verhoeven, Chef des Werbekreises Glehn, den gestrigen Abend zusammen: Zur "Glehner Nacht" hatten rund 20 Geschäfte den Ladenschluss hinausgeschoben und ihre Tür bis 22 Uhr geöffnet. Eine Lichterkette aus Bodenkerzen zog sich durch den Ort und wies den Weg zu den Einzelhändlern, die für ihre Kunden nette Überraschungen vorbereitet hatten: Gern ließen diese sich etwa herzhaften Grünkohl, Frucht- und Kaffeespezialitäten schmecken oder naschten an der Popcornbar. Für Unterhaltung sorgte außerdem die Blaskapelle "Fichtenklopper" aus Damm.
(susa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Kerzen weisen den Weg durch die "Glehner Nacht"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.