| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Konzert für die Kinder-Direkthilfe

Korschenbroich. Das Luftwaffenmusikkorps aus Münster spielt am 8. September in Korschenbroich. Der Konzert-Erlös geht an die Kinder-Direkthilfe.

Ein außergewöhnliches Benefizkonzert gibt es am 8. September in Korschenbroich: Das volkstümliche Ensemble des Luftwaffenmusikkorps aus Münster tritt in der Aula des Gymnasiums auf. Das Ensemble besteht aus rund 20 Musikern, die unter anderem Marschmusik spielen werden.

Hinter dem Benefizkonzert stehen gleich fünf Veranstalter - darunter auch die beiden Korschenbroicher Schützenbruderschaften St.-Sebastianus und St.-Katharina- Junggesellen. Das Besondere: Der Reinerlös aus dem Konzert soll der Kinder-Direkthilfe Korschenbroich zugute kommen, die es für ihr neues Projekt "Kinder-Hoffnung-Bolgatanga" einsetzen will. Damit soll also Kindern in Ghana geholfen werden. Neben den beiden Bruderschaften stehen der Bezirksverband Mönchengladbach-Rheydt-Korschenbroich, der Kreisverband und der Ortsverband Korschenbroich-Kleinenbroich des Sozialverbandes VdK (Verband der Kriegsgeschädigten) hinter der Veranstaltung, zu der mehrere Hundert Besucher erwartet werden. "Wir gehen davon aus, dass das Ensemble auch unserer Musikwünsche beachten wird", sagt Dr. Josef Merten.

Der 74-Jährige ist Vorsitzender des VdK-Ortsverbandes und des Kreisverbandes Neuss. "Es ist die dritte Auflage des Konzerts. Im vergangenen Jahr fand es in Rheydt statt - da haben wir 230 Besucher gezählt. Diesmal werden es hoffentlich mehr," sagt Merten.

Rund 1200 Euro flossen damals an die Kinder-Direkthilfe. Zum Vergleich: Beim ersten Benefizkonzert im Jahr 2012 waren rund 5300 Euro zusammengekommen. Josef Merten freut sich, dass das volkstümliche Ensemble des Luftwaffenmusikkorps unter Leitung des Stabsfeldwebels Thomas Sprengel jetzt wieder im Gymnasium auftritt. Der Kontakt zum Korps war ursprünglich über ein Mitglied des VdK-Verbandes zustande gekommen.

Los geht es am 8. September um 19 Uhr, Einlass ist bereits eine Stunde vorher. Karten kosten im Vorverkauf 12,50 Euro und sind ab Mitte des Monats an den Vorverkaufsstellen im Stadtgebiet erhältlich. Diese sind unter anderem das Kulturamt der Stadtverwaktung (Don-Bosco-Straße 6), die Sparkassen-Filiale (Hindenburgstraße 23), das Schuhhaus Kamper (Steinstraße 15), das Textilhaus Steigels (Hindenburgstraße 7) sowie die VdK-Stellen.

(cka)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Konzert für die Kinder-Direkthilfe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.