| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Kreisjugendamt sucht dringend Tagesmütter

Korschenbroich. Das Kreisjugendamt sucht einmal mehr Tagesmütter und Tagesväter. Auch in Korschenbroich ist die Nachfrage so groß, dass Interessierte dringend benötigt werden. Wer Tagesmutter oder Tagesvater werden will, stellt beim Kreisjugendamt - es ist zuständig für die Stadt Korschenbroich und die Gemeinden Jüchen und Rommerskirchen - einen Antrag auf Erteilung einer Pflegeerlaubnis. "Als Grundvoraussetzungen sollten Interessierte Spaß und Interesse am Umgang mit Kindern mitbringen", sagt Kreisjugendamtsleiterin Marion Klein.

Die Fachberatung Kindertagespflege im Kreisjugendamt informiert über alle Anforderungen und berät zu diesem Thema. Zu einer Info-Veranstaltung lädt das Kreisjugendamt für Montag, 15. Februar. Interessierte kommen um 9.30 Uhr in der Städtischen Familienzentrum Josef-Thory-Straße in Kleinenbroich zusammen.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich: Interessierte melden bei Andrea Kilian vom Kreisjugendamt per E-Mail unter andrea.kilian@rhein-kreis-neuss.de oder direkt bei der Kita-Leitrein Barbara Antony-Wildschütz. Sie ist unter 02161 670772 zu erreichen.

(-wi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Kreisjugendamt sucht dringend Tagesmütter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.