| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Künstler in Korschenbroich interpretieren "LebensArt"

Korschenbroich. Das Wort "Lebensart" kann auf vielfältige Weise interpretiert werden. Denn jeder verbindet etwas anderes damit. Die Gruppe "Künstler in Korschenbroich" (KiK) gibt jetzt ihre ganz eigenen Antworten auf die Frage, was Lebensart für sie bedeutet. Gemeinsam stellen die Künstler mit vier Gastkünstlern aus Kaarst heute, 1. September, in der Korschenbroicher Sparkassenfiliale an der Hindenburgstraße 23 ihre Werke aus. Die Vernissage beginnt um 18.30 Uhr. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Alt-Bürgermeister Heinz Josef Dick. Die Besucher erwarten nicht nur unterschiedliche Genres von Malerei, Fotografie, digitaler Bildkunst über Installation und Papierarbeiten bis hin zu Keramikarbeiten, sondern auch verschiedenste Kunstauffassungen und Herangehensweisen.

Zur Ausstellungseröffnung wird außerdem ein Kalender der Künstler vorgestellt. Unterstützt wurde das Gemeinschaftsprojekt von der Sparkassenstiftung sowie der Stadt Korschenbroich. Die ausgewählten Kunstwerke für die Kalenderblätter werden ebenfalls während der Vernissage zu sehen sein. Vom Entwurf über das Layout, Satz und Gestaltung bis hin zum fertigen Produkt zeichnet das Ehepaar Tom und Astrid Puttin verantwortlich.

Die Ausstellung "LebensArt" ist noch bis zum 29. September in der Sparkassenfiliale zu sehen.

(sibr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Künstler in Korschenbroich interpretieren "LebensArt"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.