| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Künstlerinnen stellen gemeinsam Bilder und Fotografien aus

Korschenbroich: Künstlerinnen stellen gemeinsam Bilder und Fotografien aus
Stellen in der Fotowerkstatt bis zum Sonntag, 8. November, aus: Giesela Altmann (l.) und Hilla Baecker. FOTO: Knappe
Korschenbroich. "Heima(r)t" nennen Hilla Baecker und Gisela Altmann ihre Ausstellung, auf die sie sich lange und gründlich vorbereitet haben. Der Name passt, denn die Exponate in der Fotowerkstatt an der Steinstraße 6 sind eine Kombination aus der Auseinandersetzung mit der näheren Umgebung und mit den Mitteln und Möglichkeiten der Malerei beziehungsweise der Fotografie.

Die Vorlage stammt von Hilla Baecker: Die Fotografin hat sieben eigene Fotos mit Computerprogrammen mal mehr, mal weniger stark verändert. Die Malerin, Gisela Altmann, hat die Fotos ebenfalls als Grundlage für ihre Bilder genommen. Wie sehr die beiden KiK-Künstlerinnen ihren eigenen Weg gegangen sind, wird spätestens dann deutlich, wenn man als Betrachter einen Blick auf das Ursprungsfoto wirft.

Gisela Altmann überträgt die Fotos ins Ungegenständliche, sie macht Gefühle und Empfindungen sichtbar, nimmt sich jede künstlerische Freiheit. Immerhin erkennt man gewisse Ähnlichkeiten zum Ursprungsbild. Gisela Altmann reduziert das auf dem Foto Dargestellte auf das Wesentliche. Das Typische für sie ist, sie löst sich von der Vorlage und lässt ihr subjektives Empfinden in ihre Malerei einfließen.

Tief in die Trickkiste hat hingegen Hilla Baecker gegriffen, die ihre eigenen Fotos zum Teil völlig neu interpretiert. Da tauchen - gut erkennbar, oft aber auch nur schemenhaft - Menschen auf. Eine spezielle Software sorgt dafür, dass Fotografisches einmal malerisch, einmal zeichnerisch wirkt. Es sind die Kleinigkeiten, die ihr dabei aufgefallen waren, beispielsweise der Seerosenteich auf dem Areal der Korschenbroicher Niederrhein-Klinik, die Disteln in Pesch oder das alte, von der Natur in Besitz genommene Mauerwerk im historischen Liedberg. Anstatt Details zu entfernen, betont Hilla Baecker diese auch schon mal. Zur Ausstellung gibt es einen Katalog mit wunderschönen Fotos von Hilla Baecker, die Arbeiten anderer KorschenbroicherKünstler fotografiert hat, die jetzt ebenfalls mit einigen Arbeiten in der Fotowerkstatt an der Steinstraße vertreten sind. Mit dabei sind Sonja Kreutzer, Ursula Krames, Jessica Zugehör sowie Jacqueline Glükler und Dirk Ritterbach. Die Ausstellung in Korschenbroich ist noch bis zum 8. November geöffnet.

(barni)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Künstlerinnen stellen gemeinsam Bilder und Fotografien aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.