| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Liedberg feiert mit Matthias Eicker

Korschenbroich: Liedberg feiert mit Matthias Eicker
Freuen sich aufs Fest: die Regenten Simone und Matthias Eicker. FOTO: Verein
Korschenbroich. Die Krönung erfolgt erstmals seit Jahren wieder im Saal der Gaststätte Vennen.

Matthias und Simone Eicker stehen ab morgen als Königspaar ganz im Mittelpunkt des Liedberger Schützenfestes. Im Jahr eins nach dem 2015 gefeierten 150-Jahr-Jubiläum lässt die St.-Sebastianus-Bruderschaft eine alte Tradition aufleben: Erstmals seit vielen Jahren nahmen Brudermeister Josef Schnock und Präses Pfarrer Marc Zimmermann am 4. Juni die Krönung des neuen Königspaars Eicker wieder im Saal der Gaststätte Vennen vor. Mit den Eltern freuen sich auch die Töchter Elisa und Edda auf das Fest.

Matthias Eicker ist selbstständiger Schreinermeister und stammt aus Steinhausen, wo am Wasserweg auch die Königsresidenz steht. Der König gehört seit 2003 dem Jägerzug "Schöne Hujos" an. Als Ministerpaare stehen den Eickers Marco Kasseck und Sarah Fischer sowie Ralf Langen und Sandra Lingenthal zur Seite. Auch die beiden Minister sind seit 2003 bei den "Schönen Hujos" aktiv. Ralf Langen war bereits vor zehn Jahren Minister bei seinem jüngeren Bruder Daniel, der heute dem Vorstand der Bruderschaft angehört. Auch wenn Marco Kasseck in Kleinenbroich wohnt, bleibt er nach wie vor den Liedberger Sebastianern treu. Neben den "Schönen Hujos" wird auch der Jägerzug "Freischütz" beim Schützenfest als königliche Leibgarde agieren.

Die Königsparaden in Drölsholz und Steinhausen sind wieder für Samstagnachmittag eingeplant. Die große Parade am Sonntag im historischen Ortskern Liedbergs mit anschließendem Großem Zapfenstreich beginnt um 16.30 Uhr. Neuerungen gibt es insbesondere bei der Musik. Erstmals werden beim Liedberger Schützenfest die Bands "Farbton" (am Samstagabend) und "B Famos" (Königsball am Sonntagabend) aufspielen. Beim Klompenball (Montag 12 Uhr) und beim Königsball (Dienstag 20 Uhr) führt dann wieder die "Roland-Brüggen-Band" die musikalische Regie. Zuvor steht am Dienstag ab 17.30 Uhr der Vogelschuss im Festzelt auf dem Zeitplan der Sebastianer.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Liedberg feiert mit Matthias Eicker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.