| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Liedberger rocken "Tour de menu"

Korschenbroich. Das Landgasthaus will mit einem französischen Fünf-Gänge-Menü punkten.

Fünf Minuten bevor sich das Team des Liedbeger Landgasthauses um Simone und Peter Schmitt ans Kochen und an die Bedienung der Gäste macht, wird noch einmal kräftig gerockt. "We will rock you" von Queen ertönt durch das Gasthaus, alle Mitarbeiter singen und klatschen mit. Das Ritual motiviert nicht nur ungemein und weckt den Kampfgeist - es ist mittlerweile auch Tradition in dem Restaurant, das jetzt zum 16. Mal am regionalen Wettbewerb "Tour de menu" teilnimmt. Gegen 49 Mitbewerber wollen sich die Liedberger ab dem 24. Februar durchsetzen. Dann fällt der Startschuss für den außergewöhnlichen Wettkampf, der den Gastronomen aus dem Großraum Düsseldorf vier Wochen lang alles abverlangt. Sie müssen sich in den Kategorien "Preis/Leistung", "Qualität" und "Service" beweisen und ein eigens für den Wettkampf kreiertes Menü anbieten.

Die Kunden können für das Essen Punkte vergeben. "Wir haben uns diesmal für ein französisch angehauchtes Menü entschieden", erzählt Peter Schmitt. Der 57-Jährige ist Küchenchef im Liedberger Landgasthaus und will seinen Gästen ab Ende Februar für knapp 40 Euro ein Fünf-Gänge-Menü kredenzen. Auf der Speisekarte stehen neben einer aromatischen Zwiebelsuppe, einem Winter-Salat mit Roter Bete, gebratenem Kabeljaufilet auf Bouillabaisse-Risotto oder alternativ einem Boeuf Bourguignon mit Butterstampfkartoffeln auch ein Dreierlei aus Valrhona-Schokolade.

Die größte Herausforderung dabei? "Wir mussten uns das Menü schon im November ausdenken. Also in einer Zeit, in der wir eigentlich Gänse brutzeln. Außerdem sind wir, was die Zutaten betrifft, stark vom Wetter abhängig. In diesem Jahr haben wir großes Glück", erzählt Peter Schmitt, der mit seinem Team alles geben will und damit rechnet, dass sich das Menü in den vier Wochen bis zu 800 Mal verkauft. Rund 250 Reservierungen seien bei ihm bereits eingegangen.

Bisher sind die Schmitts immer auf dem Siegertreppchen gelandet, fünf Mal in Folge haben sie sogar den ersten Platz belegt. Damit halten die von Neidern schon als "Landeier" bezeichneten Liedberger bei der Tour einen Rekord.

(cka)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Liedberger rocken "Tour de menu"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.