| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Müllgebühren sinken im neuen Jahr

Korschenbroich. Hundehalter zahlen mehr. Der Stadtrat muss am Dienstag entscheiden.

Hundehalter in Korschenbroich müssen ab Januar 2017 für einen Hund statt bisher 78 dann 100 Euro zahlen, Die Vergnügungssteuer wird um einen Prozentpunkt auf fünf Prozent angehoben, und der Familienrabatt beim Erwerb städtischer Grundstücke fällt künftig für den Käufer niedriger aus. Der Familienrabatt, den die Stadt im Rahmen des Baulandmanagements beim Verkauf von Grundstücken gewährt, soll künftig auf Flächen von bis zu 230 Quadratmetern beschränkt werden.

Darauf haben sich nach ausgiebiger Diskussion alle Ratsfraktionen geeinigt. Dadurch sollen Haushaltsverbesserungen von jeweils 175.800 Euro 2017 und 2018 sowie von 79.800 Euro 2019 erzielt werden.

Doch es gibt auch gute Nachrichten für die Bürger der Stadt: Die Müllgebühren sinken mit dem Jahreswechsel. Das wenigstens hat jetzt der Hauptausschuss einvernehmlich im Rahmen seiner Haushaltsberatungen entschieden. Dieser Empfehlung muss jetzt noch der Stadtrat zustimmen. Er kommt am nächsten Dienstag, 29. November, zusammen. Getagt wird ab 18 Uhr im Ratssaal an der Don-Bosco-Straße 6. In der Sitzung soll auch der Haushaltsentwurf für das Jahr 2017 verabschiedet werden.

Aufgrund sinkender Deponiegebühren im kommenden Jahr und der positiven Jahresergebnisse aus 2015 und 2016 können die Abfallentsorgungsgebühren 2017 erneut gesenkt werden. Die Gefäßgebühren für den Hausmüll verringern sich um 14,5 Prozent (jährliche Gefäßgebühr: für 80 Liter 80,26 Euro, für 120 Liter 106,53 Euro, für 240 Liter 190,81 Euro, für 770-Liter-Container 507,91 Euro, für 1100 Liter 728,51 Euro). Die Gefäßgebühren für den Biomüll sinken um 17,17 Prozent auf 41 Euro für die 120-Liter-Tonne und um 15,38 Prozent auf 55 Euro jährlich für die 240-Liter-Tonne.

(-wi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Müllgebühren sinken im neuen Jahr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.