| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Neue Gruppen beim GTV für Badminton und Frauenfußball

Korschenbroich. Mehrere neue Angebote gibt es im Ballsportbereich des Glehner Turnvereins (GTV). Ganz neu beim GTV ist "Kick it!" Frauenfußball als Freizeitsport und Ausgleich zum Berufsalltag immer donnerstags von 20 bis 21 Uhr unter der Leitung von Lena Daumen. Der Alltag ist wie "weggeblasen", wenn man eine lustige und schweißtreibende Runde Fußball mit Freundinnen spielen kann. Die Gruppe trifft sich Am Buscherhof in der alten Turnhalle.

Neu im Angebot ist auch Badminton - und zwar jeden Samstag von 14 bis 16. 30 Uhr in der neuen Turnhalle am Sportplatz an der Johannes-Büchner-Straße. Dort können Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene mit Tipps und Tricks von Trainer Manuel Günster ihr Badmintonspiel verbessern beziehungsweise erlernen.

Die Volleyball-Gruppe des Glehner Turnvereins besteht zwar schon seit einiger Zeit, doch dieses Jahr haben sich die Teilnehmer zu einer Mixed Mannschaft zusammengestellt, um sich im Hobby-Ligabetrieb mit anderen Mannschaften zu messen. Es wird montags von 20 bis 21.30 Uhr mit Jessica Glasmacher und donnerstags von 20.15 bis 21.45 Uhr mit Wolfgang Seelbach trainiert.

Über personelle Verstärkung freut sich die Ballsportgruppe für Frauen beim Glehner Turnverein, die Montag abends in der Zeit von 19.15 bis 20. 15 Uhr trainiert. Das gleiche gilt für die Ballsportgruppe für Männer. Die Gruppe kommt unter dem Namen "Sportsmen" dienstags in der Zeit von 20.15 bis 21.45 Uhr zusammen. Beide Gruppen trainieren in der alten Turnhalle Am Buscherhof in Glehn.

Weitere Informationen über die Angebote des Glehner Turnvereins mit mehr als 1600 Mitgliedern sind auf der Vereinshomepage unter www.glehner-tv.de erhältlich.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Neue Gruppen beim GTV für Badminton und Frauenfußball


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.