| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Polizei sucht Einbrecher-Duo und Kleinwagen

Korschenbroich. Einbrecher waren am Mittwoch in Kleinenbroich und Glehn unterwegs. Zu einem Einbruch an der Marienstraße in Glehn gibt es Zeugen. Etwa gegen 9 Uhr bemerkten sie, wie zwei junge Männer vom Grundstück eines Einfamilienhauses kamen und in Richtung Katharinenstraße weggingen. Wie sich später herausstellte, hatte das Duo offenbar die Terrassentür aufgehebelt und im Haus Schmuck und Bargeld erbeutet. Die Fahndung der Polizei führte bislang nicht zum Erfolg. Deshalb suchen die Ermittler anhand einer Täterbeschreibung nach dem Duo: Einer der Einbrecher soll 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank gewesen sein. Er war dunkel gekleidet. Sein Komplize war mit 1,80 bis 1,85 Metern ein wenig größer und kräftig gebaut. Er trug eine olivfarbene Jacke. In der Nähe des Tatorts wurde kurz darauf ein dunkler Kleinwagen mit ausländischen Kennzeichen beobachtet. Ob dieser im Zusammenhang mit dem Einbruch steht, sollen die weiteren Ermittlungen zeigen.

An der Nikolausstraße in Kleinenbroich brachen Täter im Tagesverlauf ungestört die Balkontür der Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus auf und entkamen anschließend mit Geld. Hinweise zu den Taten und zu den Tatverdächtigen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 3000 entgegen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Polizei sucht Einbrecher-Duo und Kleinwagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.