| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Radwandern am Tour-Tag auch mit Leih-Rädern

Korschenbroich. Wenn am 2. Juli die Radsportprofis der Tour de France durch das Korschenbroicher Stadtgebiet fahren, dann werden auch zahlreiche Bürger mit ihrem Drahtesel unterwegs sein. Da es Absperrungen geben wird und parallel zur Tour der Niederrheinische Radwandertag stattfindet, bietet sich diese Art der Fortbewegung an. Damit alle sportlich Begeisterten die Möglichkeit haben, auf zwei Rädern unterwegs zu sein, stehen am 2. Juli wieder Niederrhein-Räder zur Verfügung.

Wer Interesse daran hat, eines der Räder kostenlos zu mieten, kann sich schon jetzt bei Katrin Maaß vom Stadtmarketing dafür anmelden. Zu erreichen ist sie telefonisch unter 02161 613251 und per E-Mail an die Adresse katrin.maass@korschenbroich.de. Außerdem stehen die Räder am Veranstaltungstag am Stand der Stadt an der Sebastianusstraße zu Verfügung.

Mit den Rädern können sich die Radsportfans auf zwei Strecken des Niederrheinischen Radwandertags begeben, die durch das Stadtgbiet führen. Die Route 41 startet in Mönchengladbach, führt nach Korschenbroich und wieder zurück. Die Route 72 ist ein Rundkurs von Korschenbroich nach Liedberg und zurück. Zwischendurch gibt es Stempelstellen am ADFC-Stand an der Sebastianusstraße und am Burghof Scherer in Liedberg. Das Startsignal gibt Bürgermeister Marc Venten um 10 Uhr an der Sebastainusstraße.

Das Tourfieber steigt aber nicht nur bei den erwachsenen Korschenbroichern. Passend zu Tour de France hatte die Stadt zu einem Malwettbewerb aufgerufen. Dieser ist nun beendet. Die Beteiligung war riesig. 824 Bilder gingen bei der Stadt ein. 485 Werke stammen von Kita-Kindern, 339 von Grundschulkindern. Eine Jury wird die Werke in den kommenden Tagen genau unter die Lupe nehmen. Die Sieger des Malwettbewerbs bekommen tolle Preise. Die schönsten Bilder werden sogar einen ganz besonderen Auftritt haben. Beim Fest am 2. Juli werden sie öffentlich auf der Bühne im historischen Ortskern prämiert.

(cli)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Radwandern am Tour-Tag auch mit Leih-Rädern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.