| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Reihenweise Mercedes-Sterne abmontiert

Korschenbroich. Einen nervösen Eindruck machten zwei Jugendliche bei einer Polizeikontrolle am Sonntag gegen 23. 50 Uhr auf die Ordnungshüter. Die Radler waren auf der Rheydter Straße ohne Licht unterwegs gewesen. Der Grund für ihr auffälliges Verhalten bei der Kontrolle war schnell gefunden: Die Jugendlichen legten den Polizisten 13 Mercedes-Sterne und ein gestohlenes mobiles Navi auf die Motorhaube des Streifenwagens. Nach ihren Angaben hatten sie die Teile auf ihrer Tour durch Büttgen, Kleinenbroich und Korschenbroich an diversen Autos abmontiert. Auf die Herkunft ihrer Fahrräder angesprochen, konnte das Duo keine plausible Erklärung abgeben. Es besteht nach Auskunft der Polizei der Verdacht, dass die Bikes aus Diebstählen stammen.

Die Erziehungsberechtigten wurden informiert und nahmen die Jungen später in ihre Obhut. Die Polizisten stellten neben den Sternen und dem TomTom Navi auch die Fahrräder sicher und fertigten Strafanzeigen an. Die Ermittler suchen die Besitzer der Autos sowie die rechtmäßigen Eigentümer der Räder "Carpenter" und "Gazelle" sowie des Navis. Hinweise werden unter Telefon 02131 3000 erbeten.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Reihenweise Mercedes-Sterne abmontiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.