| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Riesen-Polonaise zum Klompenball

Korschenbroich: Riesen-Polonaise zum Klompenball
Sie belegten Platz eins bei der Klompen-Prämierung: Die Gruppe "Liedberg im Wandel der Zeit" dekorierte ihre Holzschuhe mit viel Liebe zum Detail. FOTO: cka
Korschenbroich. Die Gruppe "Liedberg im Wandel der Zeit" hatte die schönsten Holzklompen.

Mächtig was los war gestern Mittag im Festzelt: Mehr als 500 Schützen feierten bei Livemusik der Roland-Brüggen-Band den traditionellen Klompenball im Festzelt. Dabei klackerte es ordentlich, denn rund 150 Liedberger - darunter viele Kinder - trugen bunt dekorierte Holzschuhe und stellten sich bei einer riesigen Polonaise durchs Festzelt einer dreiköpfigen Jury, die die schönsten Klompen ermittelte.

An den Start gingen acht Gruppen mit unterschiedlichen Mottos. "Die Stimmung ist super, die Gruppen beweisen auch in diesem Jahr wieder ihre Kreativität", lobte Brudermeister Josef Schnock, der zum Festball ebenfalls in Klompen schlüpfte. "Besonders freut es uns, dass sich auch Grundschüler sowie Kindergartenkinder und andere Jungen und Mädchen am Klompenball beteiligt haben", sagte Schnock.

Die Kinder präsentierten ihre Klompen, die sie unter anderem zu den Themen Feuerwehr und Apfelbäume bastelten, bereits vor den Erwachsenen. Sie hatten oft etliche Arbeitsstunden in die Dekoration ihrer Holzschuhe gesteckt. Zum Beispiel Christa Daners, die neun Wochen an ihren Klompen gewerkelt hat. Sie marschierte in der Gruppe "Liedberg im Wandel der Zeit" mit, die später von den Juroren Hildegard Schuster, Konstantin Schäfer und Pastor Hermann-Josef Schagen auf Platz eins gewählt wurde. Christa Daners verarbeitete sogar Elektro-Technik auf ihren Klocks, auf der LED-Lampen leuchteten. "Zu sehen ist auf meinen Schuhen die Currywurst-Bude der Liedberger Kirmes im Miniatur-Format und die Roland-Brüggen-Band", erzählte sie stolz.

Die aufwendige Arbeit hat sich gelohnt: Sie ließen die Gruppen "Comic-Klompen", die Spiderman würdigten, "Ob Märchen oder im wahren Leben - alles Schlafmützen", die Dornröschen auf einem Schuh schlafen ließen, "Liedberg bei Nacht", "Muschelsucher", "Treu zur Heimat", "Katz' und Maus" und "Vorreiter 2015" hinter sich. Alle Gruppen erhielten Gutscheine oder Sachpreise. Heute um 17.30 Uhr geht's mit dem Vogelschuss im Festzelt weiter. Ab 20 Uhr klingt das Jubiläum mit dem Königsball aus.

(cka)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Riesen-Polonaise zum Klompenball


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.