| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Rochusfest sorgt für gute Stimmung in Lüttenglehn

Korschenbroich. Zu den Höhepunkten zählte die Rheinische Schlager-Nacht, König Thorsten Flintz feierte zünftig in Lederhose. Von Rudolf Barnholt

Das Rochusfest in Lüttenglehn ist mit seinem rund 40-köpfigen Regiment ein Fest im XS-Format. Kleiner ist kaum möglich. Aber die Gäste wissen, dass man hier Spaß haben kann - kein Wunder, dass das Zelt bis jetzt sehr gut besucht war. Am Samstag, zur Rheinischen Schlagernacht mit der Band "Different Colours" und der Sängerin Gwen Julie, feierte König Torsten Flintz (38) in Lederhose, seine Königin Alexandra Hartwig (27) überraschte die Besucher mit ihrem zünftigen Dirndl. Heute Mittag kommt Spannung auf. Die zentrale Frage lautet: Wird es einen neuen Hahnenkönig geben?

"Atemlos durch die Nacht", klang es am Samstag aus dem Festzelt. Die Rheinische Schlagernacht kam beim Publikum sehr gut an, Gwen Julie aus Willich hatte aber auch Deutsch-Pop im Repertoire. "Heute ist der anstrengendste Tag", sagte der König gestern Mittag. Seine beiden Züge "Lüttenglehner Boschte" und "Edelwild" aus Kleinenbroich hatte er zum Mittagessen in seine Residenz eingeladen. Es gab Putengeschnetzeltes mit Spätzle.

Thomas Brendel, Präsident des Heimatvereins Lüttenglehn, bedankte sich bei den vielen Gönnern und Sponsoren. Und er ehrte die Jubilare. Marc Bartusch und Dominik Girmes, die beiden aktuellen Minister, machen ebenso wie Dieter Knötig, Daniel Schumacher, Sven Schumann, Klaus Peter Strommenger und Thomas Brendel seit 25 Jahren mit, seit 40 Jahren sind Heinrich Becker, Wolfgang Brendl, Frank Eigen und Ralf Eschenbruch mit dabei. Ehrenpräsident Willi Oerdinger zeichnete die beiden Goldjubilare Udo Höltmann und Heinz Josef Berghoff aus.

Während die "Lüttenglehner Boschte", die mit Thorsten Flintz den dritten Hahnenkönig stellen, ihr 25-Jahr-Jubiläum begehen, existiert der Zug "Flökke Jonge" seit 50 Jahren. Willi Oerdinger bedauerte, dass versäumt wurde, Gründungsmitglied Hans Schilberg einzuladen. Gestern Nachmittag wurde die Artillerie aus Kapellen geehrt. Sie kommt regelmäßig zum Rochusfest, seit Oerdinger vor 40 Jahren Schützenkönig war. Ebenfalls eine treue Seele: Andreas Strerath hat jetzt im 40. Jahr sein Kinderkarussell in Lüttenglehn aufgebaut.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Rochusfest sorgt für gute Stimmung in Lüttenglehn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.