| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Schüler malen die Tour de France

Korschenbroich. Maternus-Grundschüler üben für die Fahrradprüfung und werden auf das Großereignis am 2. Juli eingestimmt.

18 Kinder der Klasse 3b der Maternus-Schule - ausgerüstet mit Warnwesten und Fahrradhelmen - warten geduldig, bis alle Fahrräder überprüft sind. Polizeioberkommissar Jürgen Kreuels testet Bremsen und Beleuchtung sowie die weitere Ausstattung der Räder. Wenn alles in Ordnung ist, klebt der Verkehrssicherheitsberater eine Plakette aufs Zweirad. Sicherheit geht vor. Das verstehen die Mädchen und Jungen der Maternus-Schule. Sie starteten mit Unterstützung von Polizei, Eltern und Vertretungslehrerin Carolin Brucklacher ihre erste Übungseinheit, die sie auf die Fahrradprüfung im kommenden Jahr vorbereiten soll. Alle Grundschulen im Stadtgebiet absolvieren diese Fahrradprüfung.

Zum Auftakt des Sicherheitstrainings erhielten die Grundschüler Besuch aus dem Rathaus: Patrick Gorzelanczyk, Leiter des Referats des Bürgermeisters, und seine Mitarbeiterin Carolin Kreuels waren mit dem "Stadtrad" gekommen. Dies ist ein häufig genutztes Fotomotiv und Werbeträger für die Durchfahrt der "Tour de France" am 2. Juli. Im Gepäck hatten die Vertreter der Verwaltung Informations- und Werbematerial zur Tour: Sie verteilten Plakate, Flyer, Aufkleber und Traubenzucker. Aus Anlass der "Tour"-Durchfahrt schreibt die Stadt einen Malwettbewerb zum Thema "Tour de France in Korschenbroich" aus. Alle Kitas und Grundschulen haben jetzt ein entsprechendes Anschreiben samt Info- und Werbematerial erhalten.

Die jungen Künstler sind aufgerufen, sich zu beteiligen und tolle Bilder zu gestalten. Die Wertung erfolgt in zwei Kategorien: Die drei besten Einsendungen der Kitas werden ebenso prämiert wie die drei besten Grundschul-Bilder. "Zudem gibt es einen Sonderpreis für die Schule und die Kita mit den prozentual meisten Teilnehmern", versucht Patrick Gorzelanczyk die Kinder zu begeistern.

Während die Bilder in den Einrichtungen vor Ort eingesammelt und dann der Verwaltung übermittelt werden, ist der Einsendeschluss für alle anderen Teilnehmer der 14. Juni. Weitere Infos zum Malwettbewerb gibt es unter www.op-tour.de.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Schüler malen die Tour de France


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.