| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Steinhausen: Ab Montag drei Straßen gesperrt

Korschenbroich. Ab kommenden Montag, 24. April, wird im Ortsteil Steinhausn mit der Kanalerneuerung begonnen. Betroffen ist der Bereich Von-Randerath-Straße/Steinhausen sowie in der Straße "Dahlacker". Bauträger ist die Kölner Firma Friedrich Wassermann: Darüber informiert jetzt der Abwasserbetrieb der Stadt Korschenbroich, der bis Ende Mai mit der Fertigstellung der Arbeiten rechnet. Während der Bauarbeiten müsse der öffentliche Straßenraum im Bereich Von-Randrath-Straße komplett gesperrt werden. Die Anwohner hätten aber die Möglichkeit, während der Bauzeit über den nördlichen Fußweg zur Von-Limburg-Straße zu fahren. Die Straße "Steinhausen" werde für den Verkehr weiterhin, wenn auch eingeschränkt, nutzbar bleiben, teilt die Stadtverwaltung mit.

Die Zufahrten zu den Liegenschaften bleiben laut Stadt während der gesamten Bauzeit erschwert und sind zeitweise nicht möglich. In der Straße "Dahlacker" sei eine Vollsperrung unumgänglich, berichtet die Verwaltung. Die Zufahrt zu den einzelnen Grundstücken werde nur sehr eingeschränkt oder vollständig unmöglich sein, bedauert die Stadtverwaltung. Die Anwohner müssten dort auf den nahegelegenen öffentlichen Parkplatz ausweichen, heißt es von der Stadt Korschenbroich. Ziel des Abwasserbetriebes sei es, die Arbeiten mit der Kölner Baufirma schnellstmöglich auszuführen und die Lärm- und Staubbelastungen für die Anwohner auf ein Minimum zu reduzieren.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Steinhausen: Ab Montag drei Straßen gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.