| 00.00 Uhr

Korschenbroich
SV Glehn steht vor personellen Veränderungen

Korschenbroich. Der SV Glehn steht vor größeren personellen Veränderungen im geschäftsführenden Vorstand - für mehrere Ämter müssen Nachfolger gefunden werden. Der erste Vorsitzende Markus Drillges steht ab Januar 2020 aus beruflichen und zeitlichen Gründen nicht mehr für eine Tätigkeit im Verein mit insgesamt rund 600 Mitgliedern zur Verfügung. Auch der zweite Vorsitzende Patrick Förster wird nach seiner Amtszeit, die im Januar 2019 endet, aufhören. Bereits unbesetzt war die Geschäftsführer-Position, daraufhin hat sich Jugendgeschäftsführerin Andrea Lötzgen, sich der Aufgabe gestellt. Sie erklärte sich bereit, zugleich als Geschäftsführerin für den Hauptverein tätig zu sein. Von Simon Ramrath

Trotz der anstehenden personellen Wechsel ist Norbert Jurczyk (49), Jugendleiter des Vereins, gelassen, denn es seien "erste Gespräche geführt" worden: und es gebe "keine akute Not, die Vorstandsposten direkt zu besetzen", da beispielsweise Patrick Förster noch bis Januar 2019 im Amt ist. "Wir werden bei einer Jahreshauptversammlung kein Mitglied herausfischen und sagen, ,du sitzt jetzt im Vorstand'", sagt Jurczyk.

Dennoch sollten "die Weichen für Veränderungen früh gestellt werden" - Eigeninitiative von Bewerbern ist gewünscht. Auch der Posten als Damenbeauftragter, der als Bindeglied zwischen Mannschaften (Jugend und Seniorinnen) und Vorstand dienen soll, ist nach wie vor nicht besetzt. Woran das fehlende Interesse liegt? "Heutzutage ist es schwierig, Menschen für das Ehrenamt zu begeistern", erklärt Norbert Jurczyk.

Im aktuellen "Sport-Report" des SV Glehn warb der zweite Vorsitzende Patrick Förster für eine Tätigkeit im Ehrenamt. In naher Zukunft seien "drei von vier Posten im geschäftsführenden Vorstand zu besetzen, der erste Vorsitzende, der zweite Vorsitzende und der Geschäftsführer", erklärt Patrick Förster. Ehrenamtler hätten "die Möglichkeit, sich aktiv in den Verein einzubringen und Abläufe, Veranstaltungen sowie Einrichtungen auf unserer Sportanlage zu gestalten". Die Aufgaben seien "vielfältig und bei einem voll besetzten Vorstandsteam gut auf alle Schultern zu verteilen". Laut dem stellvertretenden Vorsitzenden ist der SV Glehn "vertraglich und finanziell gut aufgestellt".

Sein Appell: "Am Schönsten wäre natürlich, wenn sich interessierte Mitglieder schon vor der Jahreshauptversammlung 2019/2020 melden und einbringen würden", sagt Patrick Förster.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: SV Glehn steht vor personellen Veränderungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.