| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Tageseinnahmen: Optik Pleines wurde ausgeraubt

Korschenbroich. Am Mittwochabend hat ein Unbekannter das Optikfachgeschäft Pleines an der Hindenburgstraße überfallen. Um 19.50 Uhr verschaffte sich der Täter, der sein Gesicht mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert hatte, über den Hintereingang des Ladenlokals Zutritt zum Verkaufraum. Dort traf er Geschäftsführer Andreas Mettler vor, der zu dem Zeitpunkt mit dem Tagesabschluss beschäftigt und allein im Geschäft war. Der Täter forderte von ihm die Herausgabe der Tageseinnahmen. "Mit einer Waffe hat er mich nicht bedroht, aber er sagte immer wieder: ,Geld her, Geld raus!'", berichtet Mettler.

Anschließend flüchtete der Dieb über den Hintereingang, der zur Hermann-Löns-Straße führt, an die mehrere private Gärten und der Katholische Kindergarten angrenzen. Eine Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Täter war etwa 175 Zentimeter groß, schlank und hatte eine sportliche Statur. Er trug eine schwarze, eng anliegende Steppjacke, eine schwarze Jeanshose und weiße Turnschuhe. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02131 3000 entgegen.

(sibr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Tageseinnahmen: Optik Pleines wurde ausgeraubt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.